Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel (Fachrichtung GH)

Kaufleute im Groß- und Außenhandel mit der Fachrichtung Großhandel kaufen Waren aller Art bei Herstellern bzw. Lieferanten und verkaufen sie an Industrie-, Handels- oder Dienstleistungsbetriebe weiter. Sie gewährleisten, dass das richtige Produkt zum richtigen Zeitpunkt in der richtigen Menge am richtigen Ort ist.

Sie haben Kontakt mit Lieferanten und Kunden und bearbeiten Angebote und Aufträge. Im Vertrieb beraten und betreuen sie Kunden. Sie gestalten maßgeschneiderte Sortimente und bieten den Kunden Allround-Serviceleistungen an.

Ausbildungsdauer: 3 Jahre (ggf. Verkürzung möglich)
Kauffrau/Kaufmann im Groß- und Außenhandel ist ein anerkannter Ausbildungsberuf nach dem Berufsbildungsgesetz (BBiG).


Tätigkeitsbereiche:

  • Auftragsmanagement
  • Disposition/Einkauf
  • Produktmanagement
  • Vertriebsinnendienst
  • Warenlogistik
  • Zentrale/Empfang